Der Milseburgradweg mit seinen 27 km Länge, erstreckt sich über die ehemalige Rhönbahntrasse zwischen von Petersberg-Götzenhof bis Hilders und ist somit ein Teilstück des hessischen Radfernweges R3.
Der Milseburgradweg ist durchgängig asphaltiert.
Durch die nicht zu raue Teerdecke des Milseburgradweges ist er auch für Wanderer und Inlineskater bestens geeignet.

Hauptattraktion des Radwegs ist der 1.172 Meter lange und beleuchtete Milseburgtunnel.
 
Der Milseburgtunnel wurde 1889 als Eisenbahntunnel der Rhönbahn eröffnet und dient nun heute als Tunnel des Milseburgradwegs.
Unser Hotel Milseburg liegt in unmittelbarer Nähe (Entfernung ca. 200m) des östlichen Portals des Milseburgtunnels.

Milseburgradweg

image

Milseburgradweg

Der Milseburgradweg ist durchgängig asphaltiert.

image

Milseburgtunnel

Der 1.172 Meter lange und beleuchtete Milseburgtunnel.